Presseinformation

BÖCKER-Wohnimmobilien und Entwickler Kondor Wessels gehen in der Immobilienvermarktung neue Wege. Seepromenade-Musterhaus präsentiert sich im Look des Lifestyle-Einrichters Gooran

Sofa, Küchentisch, Kommode – alles drin! Das Düsseldorfer Maklerunternehmen BÖCKER-Wohnimmobilien und der bundesweit tätige Bauträger Kondor Wessels setzen in der Immobilien-Vermarktung neue Maßstäbe. Am vergangenen Freitag weihten Vertreter der beiden Unternehmen ein komplett eingerichtetes Musterhaus ein. Das Interior stammt vom lokalen Lifestyle-Einrichter Gooran, der vor allem für seine Teakholz-Möbel-Kollektionen und Einrichtungsideen aus Indien, China, Indonesien oder Brasilien bekannt ist. Und damit genau den Style vieler Immobilienkunden im betuchten Essener Süden trifft.

„Look & Feel der Immobilie soll den Kaufinteressenten ein echtes Wohngefühl geben und damit eine Entscheidungshilfe für den Hauserwerb sein. Unsere Käufer können ihr neues Heim erleben, ehe es fertig ist“, sagt Dagmar Böcker-Schüttken, Geschäftsführerin des traditionsreichen Düsseldorfer Maklerhauses, das die Immobilien im Alleinvertrieb vermarktet. Das elegante Townhouse ist eines von 15 Häusern, die im letzten Bauabschnitt der erfolgreichen Entwicklungsmaßnahme „Seepromenade“ in Essen-Kettwig fertiggestellt werden. Aktuell befinden sich die Häuser in der veredelten Rohbauphase und sollen voraussichtlich Sommer 2018 fertiggestellt sein. Sechs von ihnen sind noch zu haben, darunter das Musterhaus, das auf Wunsch sicher auch mit dem stylischen Interior von Gooran übernommen werden kann. “Die Townhouses sind sehr vielseitig und erlauben unterschiedlichste Wohn- und Arbeitskonzepte. Wir freuen uns über den guten Baufortschritt und das große Interesse“, zeigt sich Leo W. A. de Man, Geschäftsführer der Kondor Wessels Projektentwicklung GmbH, mit dem Vermarktungsstand zufrieden.

Die modernen, bis zu ca. 204 Quadratmeter großen Wohnhäuser liegen in bester Kettwiger Uferlage, nur wenige Meter vom Ruhrstausee entfernt. Mit ihnen findet eine der größten Essener Quartierentwicklungen der vergangenen Jahre ihren Abschluss. Insgesamt sind auf dem 2,6 Hektar großen Areal der ehemaligen Scheidt’schen Tuchfabrik rund 160 Wohneinheiten entstanden.

Das Musterhaus befindet sich im Neubauprojekt „Seepromenade“ (Haus 7), Am Wollboden, 45219 Essen und kann nach Terminvereinbarung mit BÖCKER-Wohnimmobilien individuell besichtigt werden.

Erfahren Sie mehr über dieses exklusive Neubauprojekt.