Aktuelles aus Düsseldorf

Die AfA für den Wohnungsbau ist beschlossene Sache! Ende März 2024 hat der Bundesrat dem Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses zugestimmt.

Unsere AfA-Siegel klassifizieren Immobilien basierend auf ihren steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten und bieten Ihnen Informationen über die Vorteile der Immobilien.

Thomas Schüttken berichtet im neuen IMMOBILÉROS-Podcast über die Bemühungen der Stadt Düsseldorf, den Wohnungsbau anzukurbeln, über Firesales, die Rückkehr der Investoren und den epischen Kampf Neubau versus Bestand. Er erzählt zudem über das COCOON, eine Konversion im Zooviertel der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Starte deine Ausbildung zum Immobilienkaufmann/-kauffrau bei BÖCKER-Wohnimmobilien! Bewirb dich für eine fundierte Ausbildung im Immobilienbereich.

Mit großer Freude verkündigen wir die Fertigstellung der Musterwohnung des cocoon. Dieser wichtige Schritt markiert einen bedeutenden Fortschritt in der Entwicklung und bietet einen ersten Einblick in das zukünftige Wohnambiente.

Spannende Neuigkeiten aus dem Düsseldorfer Zooviertel: das COCOON startet in eine neue Phase!
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Vorbereitungen für die COCOON Musterwohnung in vollem Gange sind.

Was für ein großartiger Tag: Letzten Sonntag fand die Düsseldorfer Immobilienmesse der Rheinischen Post in den Schadow Arkaden statt, und es war ein voller Erfolg!

Über 150 Kunden kamen in den Industrieclub, um sich aus erster Hand über den Düsseldorfer Immobilienmarkt zu informieren. Eine großartige Gelegenheit, um spannende Einblicke in aktuelle Projekte und Entwicklungen zu erhalten.

Höchste Lebensqualität bietet dieses zeitlos-elegante Architektenhaus mit 6 Wohneinheiten und 6 Tiefgaragenstellplätzen in Düsseldorf-Benrath.

Die Eröffnung der dritten Ausstellung von Empty Spaces war unter Leitung der Kuratorin Mara Sporn mit über 140 Gästen ein voller Erfolg für den Verein EmptySpaces e.V.

11 junge Künstlerinnen und Künstler haben es in wenigen Tagen geschafft, eigens für die Immobilie „Ulmer Höh“ unter dem Thema „The dreams are still the same“ Kunstwerke zu schaffen, die bis zum 07.05. publikumswirksam gezeigt wurden. Das leere Gebäude wurde hierbei zum kulturellen Hotspot, ehe eine neue Nutzungsphase beginnt.