Bereits seit vielen Jahren engagiert sich BÖCKER im Bereich der Nachwuchsförderung und bildet im Ausbildungsgang „Immobilienkaufmann (m/w)“ erfolgreich aus.

Aktuell gibt es insgesamt sechs Auszubildende – aufgeteilt auf die verschiedenen Lehrjahre – die ihre Ausbildungen in den verschiedenen Niederlassungen sowie der BÖCKER Hausverwaltung absolvieren.

Wir freuen uns sehr darüber, dass sich einige unserer aktuellen und ehemaligen Auszubildenden nachfolgend bereit erklärt haben, Ihnen von ihren Eindrücken und Erfahrungen zu berichten.

Unser Auszubildenden-Team (Stand Februar 2016)

Ausbildung zur Immobilienkauffrau im 3. Lehrjahr

Leslie Bauer – derzeit in der BÖCKER Niederlassung Düsseldorf-Stadtmitte tätig:

„Ich habe meine Ausbildung am 01.08.2014 bei der BÖCKER Wohnimmobilien GmbH begonnen und habe zuvor ein 4-monatiges Praktikum absolviert. Schon bald konnte ich gute Einblicke in die Branche erlangen und habe mich schnell für den Weg der Ausbildung entschieden.

Meinen Start hatte ich in der BÖCKER Niederlassung in Düsseldorf-Oberkassel, wo ich mich schnell einfinden und selbständig mitarbeiten konnte. Nach einem Jahr in der Ausbildung bekam ich die Möglichkeit für 6 Monate in unserer BÖCKER Hausverwaltung zu arbeiten, um dort noch viele weitere Aspekte in Ergänzung zu der klassischen Maklertätigkeit kennenzulernen.

Mittlerweile bin ich im 2. Lehrjahr angelangt und es macht mir sehr viel Spaß. Ich konnte mir ein umfangreiches Wissen in der Immobilienbranche aneignen und alle Kollegen sind sehr teamorientiert und hilfsbereit. Ich kann jedem die Ausbildung zur Immobilienkauffrau empfehlen, der sich für Immobilien begeistern kann, engagiert ist und gerne im Team zusammenarbeitet.“

Ausbildung zum Immobilienkaufmann im 2. Lehrjahr

Jonas Spieker – derzeit in der BÖCKER Niederlassung Düsseldorf-Kaiserswerth tätig:

„Ende 2014 hatte ich durch eine Initiativbewerbung und persönliches Erscheinen auf mich als Ausbildungsplatzsuchender aufmerksam gemacht. Nur ca. 2 Wochen später kam dann die Einladung zum Vorstellungsgespräch in der BÖCKER Niederlassung Düsseldorf-Kaiserswerth.

Im Anschluss bekam ich die Chance mich in einem 2-wöchigen Praktikum zu beweisen. Mein Praktikum verbrachte ich eine Woche lang in der Niederlassung Düsseldorf-Stadtmitte und eine weitere Woche in der Niederlassung Düsseldorf-Kaiserswerth. Die Kollegen begegneten mir alle sehr nett und freundlich und ich fühlte mich direkt wohl. Bereits zu Beginn fühlte ich mich unbefangen und ich befand mich schnell in einem freundschaftlichen und respektvollen Umfeld. Kurze Zeit nach dem Praktikum bekam ich die Zusage und begann im Mai 2015 meine Ausbildung zum Immobilienkaufmann bei der BÖCKER Wohnimmobilien GmbH.

In den ersten drei Monaten arbeitete ich in der Niederlassung Düsseldorf-Kaiserswerth und unterstützte die vertrieblichen und internen Abläufe so gut ich konnte. Im August 2015 begann dann ergänzend die Berufsschule, in der ich mir einiges an zusätzlichem Fachwissen aneignen konnte, was mir im Arbeitsalltag sehr hilfreich war. Seit kurzem unterstütze ich den Vertriebsbereich Duisburg innerhalb der Niederlassung Düsseldorf-Kaiserswerth und die Aufgabenvielfalt sowie die Verantwortung nehmen täglich zu.“

Ausbildung zum Immobilienkaufmann im 1. Lehrjahr

Pascal Ryboth – derzeit in der BÖCKER Niederlassung Ratingen tätig:

Nach einem einwöchigen Praktikum bei BÖCKER-Wohnimmobilien GmbH in der Niederlassung Düsseldorf-Kaiserswerth hatte ich bereits schnell einen guten Einblick sowohl in die Immobilien-Branche, als auch in das Team erhalten, was mich in meinem Vorhaben, eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann zu machen, sehr bestätigte.

Im Anschluss begann ich meine Ausbildung zum Immobilienkaufmann am 01.08.2016 in der Niederlassung Ratingen-Mitte. Ich wurde vom ersten Tag an wunderbar aufgenommen und auch sehr schnell in die verschiedensten Aufgaben miteinbezogen. Somit wuchsen die Aufgaben, aber auch die Anforderungen von Tag zu Tag. In Ratingen sitzt neben den Vertrieblern zudem noch die Marketing-Abteilung, wo ich auch zu Beginn eingesetzt wurde. Dies war sehr spannend, da ich so auch die tieferen Einblicke rund um die Immobilien-Branche kennen lernen durfte.

Allerdings kann ich es kaum erwarten endlich in den Vertrieb zu kommen und die kompletten Abläufe eines Maklers kennenzulernen und mitzuerleben.

Ehemalige Auszubildende der BÖCKER Wohnimmobilien GmbH

Helen Rüdenauer – heute als Vertriebsmitarbeiterin in der BÖCKER Niederlassung Düsseldorf-Stadtmitte tätig:

„Ich habe vom 01.08.2012 bis 01.07.2015 meine Ausbildung als Immobilienkauffrau bei der BÖCKER Wohnimmobilien GmbH erfolgreich absolviert. In dieser Zeit konnte ich in die unterschiedlichen Bereiche der Immobilienwirtschaft hinein schauen und mir fundierte Fachkenntnisse aneignen.

Ich begann damals bei BÖCKER mit einem 2-monatigen Praktikum, um für mich herauszufinden, ob ich mir diesen Berufszweig für meine Zukunft vorstellen kann. Darauf folgend wurde ich 1,5 Jahre in der BÖCKER Hausverwaltung eingesetzt, wo ich Eigentümerversammlungen vorbereitete und die unterschiedlichsten Anliegen einer Wohnungseigentümergemeinschaft bearbeitet habe. Danach wurde ich zunächst als Backoffice-Mitarbeiterin im Vertrieb von hochwertigen Wohnimmobilien eingesetzt, wo ich schnell Fuß fassen konnte. Kurze Zeit später durfte ich bereits eigenständig Kunden im Bereich Neubauprojekte beraten.

Meine Ausbildungszeit habe ich als abwechslungsreich und sehr lehrreich empfunden. Das sehr nette Team sowie die spannenden Neubauprojekte haben mich überzeugt, nach meiner Ausbildung auch weiterhin für das Unternehmen BÖCKER tätig zu sein.

Noch heute arbeite ich als Vertrieblerin im Bereich Neubauprojekte in der Niederlassung Düsseldorf-Stadtmitte und betreue zusätzlich alle Auszubildenden auf ihrem Weg zum erfolgreichen Immobilienkaufmann (m/w) und stehe allen jungen Kollegen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.“